Grundpflege

Die Grundpflege ist eine Leistung der Pflegeversicherung für pflegebedürftige Menschen. Dazu gehören Körperpflege, Ernährung, Mobilität, Vorbeugung (Prophylaxen), die Förderung von Eigenständigkeit und Kommunikation. Die Leistungen der Grundpflege werden von Alten- oder Krankenpflegehelfer/innen, pflegenden Angehörigen oder sonstigen Betreuungspersonen durchgeführt.

Übernimmt binschonda Tätigkeiten der Grundpflege, so vereinbart sie mit ihren Kunden sogenannte Leistungskomplexe (LK´s). Je nach Umfang der vereinbarten Leistungen rechnet binschonda die vereinbarten LK´s als Sachleistungen direkt mit der Pflegekasse ab. Nachfolgend finden Sie Beispiele für Leistungskomplexe und deren Tätigkeitsumfang.

Leistungskomplexe

  1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes
  2. An- und Auskleiden
  3. Teilkörperwäsche
  4. Mund- und Zahnpflege
    Haare kämmen
  1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes
  2. An- und Auskleiden
  3. Duschen/Ganzkörperwaschung
  4. Rasieren
  5. Mund- und Zahnpflege
  6. Haare kämmen
  1.  Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes
  2. An- und Auskleiden
  3. Baden/ Ganzkörperwaschung
  4. Rasieren
  5. Mund- und Zahnpflege
  6. Haare kämme
  1.  An- und Auskleiden
  2. Duschen / Waschen
  3. Rasieren
  4. Mund- und Zahnpflege
  5. Haare kämmen
  1. gezielte Lagerung bei Lähmung und bei rheumatischen Patienten
  2. Mobilisierung beim Betten & Bett machen/richten
  1.  Hilfe beim Aufsuchen/Verlassen des Essplatzes
  2. mundgerechtes Portionieren der Nahrung
  3. Hilfe beim Essen und Trinken
  4. Sondenernährung
  1.   Hilfe bei der Darm- und Blasenentleerung,
  2. Entsorgung der Ausscheidung
  3. Hilfe bei der Nutzung des Toilettenstuhls
  4. Wechseln / Entleerung von Stomabeutel und deren Entsorgung
  1. An- und Auskleiden
  2. Intimpflege
  3. IKM-Wechsel
  4. Begleitung zur Toilette
  5. Entsorgung der Ausscheidung
  1. An- und Auskleiden im Zusammenhang mit dem Verlassen der Wohnung;
  2. Treppen steigen
  1. Begleitung zum Arzt / Begleitung zu Behörden
  2. Zu den jeweiligen Leistungskomplexen wird pro Einsatz eine Anfahrtspauschale LK17a /LK17 b erhoben.
  1. Kochen
  2. Aufwärmen des Tiefkühlmittagstisches
  3. Spülen des bei den Mahlzeiten verwendeten Geschirrs
  4. Reinigen des Arbeitsbereiches
  1.  Zubereitung warm angelieferter Kost oder einer sonstigen Mahlzeit (z.B. Frühstück)
  2. Spülen des bei den Mahlzeiten verwendeten Geschirrs
  3. Reinigen des Arbeitsbereiches

Pflege in der Häuslichkeit

pflegeicons_01
Professionelle Betreuung und fachkundige Beratung
Wir legen Wert auf ­Qualität und ein wert­schätzendes Miteinander.
pflegeicons_02
Kompetenz in der ambulanten Pflege
(SGB V, XI, XII)
Unsere medizinische und hauswirtschaftliche Versorgung ist so indivi­duell wie unsere Kundschaft.
pflegeicons_03.png
Bezugspflege durch qualifizierte Pflegekräfte
Vereinbaren Sie Einsätze zum Wunschtermin und wählen Sie jährlich Ihren Super-Pfleger!
pflegeicons_04
Permanente Kontrolle und Prüfung der Qualität
Standardisierte Verfahren und Visiten sichern das bestmögliche Pflegeergebnis.
Grundpflege, Bedürfnisse, Lösungen