Willkommen bei binschonda!

Herzlich Willkommen auf unserer neu gestalteten Internetseite. Nach 5 Jahren hatten wir Lust auf etwas Neues. Wir wollen Sie noch besser informieren, unterhalten und natürlich anregen, mit uns ins Gespräch zu kommen. So Sie sich für binschonda als Arbeitgeber interessieren, finden Sie hier mindestens 10 gute Gründe, sich für unser Team zu entscheiden. Viel Spaß und bis bald, Ihr Steffen Höppner

Neue Vergütungssätze ab 01/2019

Die Interessensgemeinschaften der Pflegedienste (AAP) haben sich nach zähen Verhandlungen mit den Kosten- & Leistungsträgern (Pflegekassen) auf eine neue Vergütungsvereinbarung nach § 89 SGB XI ab Januar 2019 verständigt. Das Verhandlungsergebnis sieht für binschonda eine lineare Steigerung der Erlöse nach SGB XI um 4,06 % vor. Gleichzeitig verpflichtet sich binschonda im Rahmen einer Weitergabeverpflichtung zu einer Personalkostensteigerung in Höhe von 4,5 % für alle in der Pflege tätigen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern. binschonda wird darüber hinaus die Möglichkeit nutzen, die Ausbildung eines weiteren Praxisanleiters über die Vergütungsvereinbarung (in Form einer zusätzlichen Steiegerung für das Jahr 2019 um 1%) zu refinanzieren. Die Kunden von binschonda wurden über die sich daraus gegebenenfalls ergebenden Mehrkosten informiert. Wir bedauern, dass Kunden durch die neuen Vergütungssätze zusätzlich belastet werden. Andereseits betrachten wir das Verhandlungsergebnis als unzureichend, um Eintritt und Verbleib von Fach- und Hilfskräften in der ambulanten Pflege attraktiver zu gestalten.

Wahl der Super Pfleger 2018

Die traditionell für die Wahl zum Super Pfleger speziell designten Shirt´s liegen bereits bereit. Im Januar 2019 ist es dann soweit. Im Rahmen eines gemütlichen Neujahrsempfangs würdigt binschonda die 20 Super Pfleger der Saison 2018. Aus den Bereichen Pflegefachkräfte, Pflegehelfer Ambulant, Wohngemeinschaften & Nachbarschaftspflege kann sich jeweils ein/e Mitarbeiter/in auf die Höchstprämie in Höhe von 2.500 EUR freuen. Insgesamt werden zum Jahresende ca. 50 TEUR an die Belegschaft im Rahmen von Sonderzahlungen ausgezahlt. „Wir wollen Danke sagen und möglichst vielen Mitarbeiterfamilien die Festtage etwas versüßen.“ sagt Pflegedienstleiterin Sylvia Malejka.

Auch 2019 wird es wieder das Super Pfleger Programm geben. Weiterhin gilt: keiner muss, jeder kann. Am Ende des Jahres wird sich dann wieder zeigen, wer im Jahr 2019 in besonderem Maße für Erfolg, Zusammenhalt, Qualität und Kundenzufriedenheit bei binschonda beigetragen hat. „Welche andere Tätigkeit genießt heute noch eine so breite, öffentliche Anerkennung wie die des Pflegers?“, fragt Geschäftsführer Steffen Höppner. Es ist Aufgabe der Politik und Gesellschaft, unsere Pflegekräfte  – entsprechend ihrer gesellschaftlichen Bedeutung – wirtschaftlich noch viel besser zu stellen. binschonda übernimmt bereits seit Jahren Verantwortung und beteiligt seine Super Pfleger in maßgeblicher Form am unternehmerischen Erfolg.