Close
Ergotherapie
Demenz, Neurologie, Geriatrie

binschonda Ergotherapie

Die binschonda Ergotherapie ist eine Schwerpunktpraxis für Demenz, Neurologie und Geriatrie und spezialisiert auf die Behandlung von Menschen höheren Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit im Alltag z.B. bei der Nahrungsaufnahme, dem Ankleiden, der Haushaltsführung und Einkauf stark eingeschränkt sind.

 

Mit zunehmendem Alter bestehen häufig Störungen mehrerer Körperstrukturen und Einschränkungen der Bewegung, des Gleichgewichts, des Empfindens und der Körperwahrnehmung. Daraus resultiert oft eine erhöhte Sturzgefahr und Immobilität. Auch soziale Kontakte nehmen im Alter mitunter ab und haben einen Verlust der Lebensfreude zur Folge.

 

Unsere Ergotherapeut:innen verhelfen ganz individuell mittels unterschiedlicher Behandlungsmethoden zu einer neuen persönlichen Lebensqualität. Hierbei wird stets auch das Umfeld der Patient:innen miteinbezogen, um einen bestmöglichen Therapieerfolg zu sichern.

Leistungen der Ergotherapie

Wir sind speziell ausgebildet (DEMERGO-Zertifizierung als Fachergotherapeutin Demenz nach Gudrun Schaade) für die Behandlung von Demenzerkrankungen aller Stadien. Die individuelle Therapie richtet sich nach Form und Grad der Demenzerkrankung. Wir setzen u.a. Gedächtnistraining, Kinästhetik, sensorische Integrationstherapie, basale Stimulation und Gartentherapie ein. Ganz besonders wichtig ist uns auch die Einbindung und Begleitung der Angehörigen.  

Kraft, Balance und Reaktionsvermögen sind im Alter essentiell, um Stürze zu meiden. Durch Beratung und individuelles Training helfen wir Ihnen und Ihren Angehörigen Sturzrisiken im Alltag zu erkennen und zu vermeiden. Für eine bestmögliche Sturzprophylaxe bieten wir Ihnen ein individuelles Bewegungstraining und stellen Ihnen geeignete Hilfsmittel vor.

Als Alltagskompetenz bezeichnet man die Fähigkeit, Dinge des täglichen Lebens selbständig durchführen zu können.

 

Ein wichtiges Therapieziel ist es, die Hilfsbedürftigkeit zu vermeiden oder zu reduzieren und eine größtmögliche Selbständigkeit im Alltag zu erreichen. Bei chronischen Erkrankungen ist der möglichst lange Erhalt der Fähigkeiten und der Selbständigkeit im Alltag von wichtiger Bedeutung. Beispiele sind u.a. das Ankleiden, die Zubereitung von Mahlzeiten, die Ausführung von Haushaltstätigkeiten, das Bewältigen von Wegen z.B. Einkaufen, der Umgang mit Geld sowie die Ausübung von Freizeitaktivitäten, der Erhalt von Teilhabe und die Kommunikationsfähigkeit. Auch der Erhalt von Tagesstruktur, die Fähigkeit Handlungen zu planen oder Probleme zu lösen sind Bestandteile von Alltagsfähigkeiten.

 

Um die alltäglichen Aufgaben zu meistern und in eigenverantwortlicher Weise durchzuführen, sind sehr individuelle, zwischenmenschliche, kognitive und körperliche Fähigkeiten notwendig.

 

Hier bietet die Ergotherapie bei verschiedensten Krankheitsbildern mit ihren klientenzentrierten Therapieansätzen eine zielgerichtete Behandlung an.

Ohne die Angehörigen geht es nicht, sie sind der Schlüssel zum Therapieerfolg, daher beziehen wir die Angehörigen immer in unsere Arbeit mit ein. Zudem bieten wir Anleitung zum Transfer aus dem Bett in den Rollstuhl oder beim Toilettengang und zeigen Ihnen geeignete Lagerungstechniken in der Häuslichkeit. Dadurch gewinnen Sie als Angehörige Sicherheit im Umgang mit Ihren Liebsten.

Hausbesuche & Entlassmanagement

Sie werden demnächst aus dem Krankenhaus entlassen oder möchten nach der Reha die erworbenen Fähigkeiten erhalten oder ausbauen? Wir sind sehr erfahren in der Behandlung nach einem Krankenhausaufenthalt (Entlassmanagement) und kümmern uns um einen möglichst zeitnahen Übergang in die Häuslichkeit. Dort können wir Sie auf Verordnung Ihres Arztes auch im Hausbesuch therapieren. 

Terminbuchung

Mit Hilfe unserer Buchungssoftware verwalten Sie Ihre Termine bei der binschonda Ergotherapie ganz unkompliziert online mit nur wenigen Klicks. 

Binschonda Gmbh
Physiotherapie & Ergotherapie
Treskowallee 118
10318 Berlin-Karlshorst

 

(030) 5001 4014
(030) 5038 2055

 

Öffnungszeiten:
Mo  9:00 bis 15:00 Uhr
Di    9:00 bis 15:00 Uhr
Mi   9:00 bis 15:00 Uhr
Do   9:00 bis 15:00 Uhr
Fr    9:00 bis 15:00 Uhr

und nach Absprache

Ergo-Team

Unsere Ergotherapeut:innen

Andrea Näther

„Mein weitreichender Erfahrungsschatz aus 14 Jahren als Krankenschwester in der Intensivpflege der Charité und im Reha-Bereich ermöglicht mir einen umfassenden und individuellen Blick auf den erkrankten Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen. Als DEMERGO-zertifizierte Fachergotherapeutin* bin ich spezialisiert auf das Gebiet der Demenz und verfüge über zahlreiche Fortbildungen für die Behandlung von Menschen mit neurologischen Krankheitsbildern und schwerbetroffene Menschen (u.a. Bobath, NEKU-MS, F.O.T.T.-Therapie, IVA-Grundkurs, Zercur Geriatrie, ERGODEM, LiN-Lagerung). Ich biete Ihnen darüber hinaus auch naturheilkundliche Anwendungen und Aromatherapien an.“

* Facharbeit mit dem Thema: „Wenn die Demenz aus der Spur gerät – Ergotherapeutische Maßnahmen bei Menschen mit Demenz im akuten Delir“

Lilly Kleinrahm

„Im Herbst 2022 beendete ich meine Ausbildung zur Ergotherapeutin und arbeite seit dem im binschonda-Team.

Im praktischen Teil meiner Ausbildung konnte ich auf der geriatrischen Station des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe erste Erfahrungen im Arbeitsfeld der Geriatrie sammeln.

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen kreative Lösungen für Ihre Anliegen zu finden.“